It's arrived ...
It's arrived
Das erste von General Motors lizensierte Elektrofahrzeug
MEV HUMMER™ HX und
MEV HUMMER™ HX™ T Cabrio
MEV Hummer™ HX-T™
Green Motoring 
line left neu
Viel ökonomischer als ein Packesel
     
Packesel 

AGB MEV Marketing und Technologie Investment GmbH

   
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen MEV gelten für sämtliche Leistungen und Lieferungen der Firma MEV Marketing und Technologie Investment GmbH.
   
Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich zu den nachstehend angeführten Bedingungen.
   
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfasst deren Erhebung und Speicherung durch uns sowie ihre Übermittlung an die mit uns vertraglich verbundenen Dritten, soweit die Erhebung, Speicherung und/oder Übermittlung für den Abschluss, die inhaltliche Ausgestaltung und die Erfüllung eines Kaufvertrages (insbesondere die Auslieferung der von Ihnen gekauften Produkte) erforderlich ist.
   
Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen.
Mit der Versendung/Lieferung der Ware an Sie nehmen wir Ihr Angebot an. Sofern nichts anderes vereinbart ist, liefern wir binnen 2 Wochen nach Zahlungseingang.
   
Die vereinbarten Preise sind, wenn nicht anders angegeben, inkl. Schweizer MwSt. und sind verbindlich, mit Ausnahme von gesetzlichen Anpassungen bis zur Auslieferung (z. B. Änderung von Zöllen, MwSt., Steuern oder Abgaben).
   
Unsere Rechnungen bestehen, sofern nicht anders angegeben, aus einer Anzahlung zahlbar bei Bestellung und einer Restzahlung innert 5 Tagen bei Ankündigung der Lieferbereitschaft bei Auslieferung. Ist die Rechnung nicht bezahlt, kann keine Abholung oder Ablieferung erfolgen.  
     
Der Kunde ist nicht berechtigt, Zahlungen wegen nicht vollständiger Leistung, Garantie- oder Gewährleistungsansprüchen bzw. Bemängelungen zurückzuhalten. Verträge kommen erst durch Ihre Bestellung und unsere Auftragsbestätigung bzw., wenn eine solche nicht vorliegt, durch unsere Lieferung zustande.
   
Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren alle vorigen ihre Gültigkeit. Alle Angebote gelten nur, solange der Vorrat reicht oder das Produkt lieferbar ist.
   
Die Art der Versendung (Transportweg und Transportmittel) bleibt ausschließlich uns vorbehalten. Bei größeren Produkten wie Elektromobilen kommt die Lieferpauschale zur Anwendung.
   
Die Lieferpauschale ist zusätzlich zum vereinbarten Produktpreis und beinhaltet, wenn nicht anders vereinbart, Zoll/Fracht/Typenprüfung/Bereitstellung/Instruktion/Lieferung bis ans Schweizer Domizil des Kunden. Bei Lieferungen nach Österreich und nach Deutschland können abweichende Lieferkosten entstehen, die der Kunde tragen muss.
   
Alle angegebenen Preise verstehen sich ohne Versandkosten und Nachnahmegebühr.
   
Wir tragen die Verantwortung für den Untergang oder die Beschädigung des Produktes beim Transport zu Ihnen. Die Gefahrtragung geht mit Übergabe des Produktes durch das Transportunternehmen auf Sie über.
   
Bei Direktabholern ist der Übertrag am Ort der Übergabe.
Nach zwei erfolglosen Zustellversuchen erlischt automatisch unsere Lieferverpflichtung. Sie sind verpflichtet, die Ware bei Lieferung auf Transportschäden zu untersuchen. Soweit Sie sichtbare Schäden feststellen, müssen Sie das Produkt nicht annehmen. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte werden hierdurch nicht eingeschränkt oder anderweitig berührt.
   
Produkteigenschaften:
Die Angaben über das Produkt oder Fahrzeug gemäß Kaufvertrag gelten unter Vorbehalt allfälliger vom Hersteller angebrachter Produkt-Optimierungen, Verbesserung, gesetzlicher Anpassungen und den branchenüblicher Toleranzen. Gewichte, Maße, Verbrauchsangaben, Betriebskosten, Geschwindigkeiten, Batteriezyklen und dergleichen sind bloß als Annäherungswerte zu verstehen.
Die Gewährleistungsrechte setzen voraus, dass Sie die Produkte nach Anlieferung unverzüglich überprüfen und uns Mängel unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage nach Erhalt schriftlich mitteilen. Verborgene Mängel sind uns unverzüglich nach ihrer Entdeckung schriftlich mitzuteilen.
   
Gewährleistung:
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte; danach sind Sie als Käufer berechtigt, für eine bei Übergabe an Sie mangelhafte Ware eine Nacherfüllung in Form von Mangelbeseitigung oder Lieferung einer mangelfreien Ware zu verlangen, d. h., die Ware wird problemlos nachgebessert oder komplett ersetzt. Sofern unverhältnismäßig hohe Kosten bei der von Ihnen gewählten Nacherfüllungsvariante entstehen würden, sind wir dazu berechtigt, diese abzulehnen und die andere Variante zu wählen, sofern diese nicht ebenfalls mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden ist. Die Gewährleistungsfrist beträgt laut Gesetz zwei Jahre ab Übergabe der Ware an Sie als unseren Kunden.
   
Die Gewährleistungsfrist (Garantie) beträgt 24 Monate, bei Batterien 12 Monate, sofern vom Hersteller nicht anders angegeben. Keine Garantieansprüche können gewährt werden bei unsachgemässer Handhabung.
   
Gewährleistungspflichtige Mängel in Garantie werden nach unserer Wahl durch kostenlose Nachbesserung am Sitz der Unternehmung beseitigt. Die Kosten der Nachbesserung übernehmen wir, sofern der von Ihnen beanstandete Mangel von uns anerkannt wird.
   
Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Die Angaben bezüglich Lieferungen und Leistungen in Preislisten, Prospekten oder Ähnlichem stellen lediglich Beschreibungen bzw. Richtwerte dar. Diese Beschreibungen sind keine Zusicherungen von Eigenschaften, handelsübliche Abweichungen bleiben vorbehalten.
   
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei wesentlichem vertragswidrigem Verhalten, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist die Firma MEV Marketing und Technologie Investment GmbH berechtigt, den gelieferten Gegenstand zurückzunehmen, der Käufer ist zur Herausgabe verpflichtet. Der Käufer ist zwischenzeitlich verpflichtet, jegliche Änderung seines Wohnsitzes dem Verkäufer mitzuteilen. Die Vermietung oder Veräußerung durch den Kunden ist bis zur vollständigen Zahlung nicht erlaubt.
   
Die Zeit bis zum Erbringen der Leistung (Lieferzeit) gilt als unverbindlich vereinbart. Voraussetzung für die Einhaltung dieser ist, dass wir allfällige für den Auftrag nötige Zulieferungen rechtzeitig erhalten haben. Jegliche Ansprüche aus der Nichteinhaltung der angegebenen Zeit bis zum Erbringen der Leistung sind ausgeschlossen.
   
Annahmeverzug / Rücktritt:
Bezahlt ein Käufer bei Ankündigung der Lieferbereitschaft nicht innert einer zusätzlichen Nachfrist von 8 Tagen, bleibt die vereinbarte Zahlung trotzdem wie vereinbart fällig. Die MEV Marketing und Technologie Investment GmbH ist in diesem Fall berechtigt, den gesamten noch ausstehenden Betrag inkl. allfällig entstehender Zins-, Betreibungs- und anderer Kosten geltend zu machen. Nach der Verwertung des Produktes wird die MEV Marketing und Technologie Investment GmbH dem Kunden den Erlös der Verwertung abzüglich entstandener Kosten, entgangener Marge, Zinsen etc. zurückzahlen.
   
Erfüllungsort ist Sitz des Verkäufers. Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers/Unternehmers. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Käufer/Besteller keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.
   
Wo nichts anderes vereinbart, gilt als Gerichtsstand der Sitz der Unternehmung. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Eine Anfechtung der Vereinbarung wegen Irrtum wird ausgeschlossen.
     
   
Bild Packesel linke Seitenspalte: © bbroianigo - Fotolia.com